Datenschutzerklärung

Datenschutz und rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung der

Meesenburg GmbH
Westerallee 162
24941 Flensburg
Deutschland

(Verantwortlicher gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung [EU-DSGVO])

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Produkten und Serviceleistungen der Meesenburg Gruppe und für Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Datenschutz und speziell der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns enorm wichtig. Deshalb möchten wir Sie in den folgenden Abschnitten über unsere Datenschutzrichtlinien informieren und diese so transparent wie möglich für Sie darlegen.

Die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie der weiteren einschlägigen Datenschutzgesetze ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

 

Welche anonymen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver automatisch die Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Internetseiten zu ermöglichen und Sie so auf unser Leistungsangebot und auf unser Unternehmen hinweisen zu können. Dies sind:

  • der Name Ihres Internet Service Providers
  • die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Ihr Browser, die Sprache und Version der Browsersoftware
  • Ihr Betriebssystem
  • Ihre IP-Adresse

Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können und um Steuern und Versandkosten zu errechnen. Nach spätestens nach 30 Tagen werden diese Daten gelöscht.

Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu.

 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?

Im Folgenden zeigen wir Ihnen auf, für welche verschiedenen Zwecke wir welche Daten erheben:

1. Datenverarbeitung im Rahmen Ihres Nutzerkontos

Wenn Sie mit einem Nutzerkonto bei Meesenburg angemeldet sind, erheben wir zusätzlich personenbezogene Daten.

Personenbezogene Daten (z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse, Ihr Kaufverhalten oder sonstige Daten) sind Daten, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können. Wir erheben diese, um Ihnen als Nutzer ein für Sie optimiertes, verbessertes und spezifisches Angebot unterbreiten zu können.

Bei Nutzung erheben wir folgende Daten:

Ihre Nutzerdaten

  • Vor- und Nachname sowie ggf. Titel
  • Rechnungs- und ggf. abweichende Lieferadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Bestellvorgänge (Datum und Inhalt der Bestellung, Warenwert)

Ihre Aktivitäten

  • Artikel, die Sie sich ansehen
  • Artikeldaten, die Sie anfragen
  • Wann Sie Artikel anfragen
  • Begriffe, nach denen Sie suchen
  • Artikel, die Sie dem Warenkorb hinzufügen
  • Artikel, die Sie im Warenkorb ändern oder löschen

Sicherheit, Wartung und Verbesserung

  • Fehlermeldungen
  • Ihre An-/Abmeldungen
  • Fehlerhafte Anmeldungen

Diese Daten werden bei Löschung Ihres Nutzerkontos von uns anonymisiert.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

 

2. Datenverarbeitung durch Verwendung von Cookies

Bei Ihrem Besuch auf unserer Internetseite setzen wir vereinzelt Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden und die uns u.a. die Erkennung ermöglicht, ob bestimmte Inhalte unserer Internetseite bei Ihnen schon angezeigt wurden oder noch nicht oder welche Sprache Sie für den Besuch unserer Internetseite ausgewählt haben.

Diese Cookies haben ein „Verfallsdatum“ und verfallen spätestens nach 30 Tagen. Es werden keine personenbezogenen Daten in den Cookies gespeichert oder verarbeitet. Eine Nutzung über die vorgenannten Zwecke hinaus findet nicht statt.

Wir nutzen transiente Cookies. Diese werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Sie speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie ohne den Browser zu schließen auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Um das Speichern von Cookies zu verhindern, muss in den Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” ausgewählt werden. Wenn keine Cookies vom Browser akzeptiert werden, kann der Funktionsumfang der Webseite eingeschränkt sein.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiteren bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

3. Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Online-Formulare

Auf unserer Webseite verwenden wir verschiedene Online-Formulare, die Ihnen und uns die Kommunikation miteinander erleichtern. Die Formulare sind auf die Bedürfnisse der Nutzer unserer Seiten ausgerichtet. Sämtliche Formulare haben gemein, dass wir obligatorisch nur diejenigen personenbezogenen Daten erheben, die zur Abwicklung der Anfrage bzw. Bestellung unbedingt erforderlich sind. Die Erhebung von Daten, die nicht unbedingt erforderlich sind, an denen wir aber Interesse haben, erfolgt nur optional. Sie entscheiden in diesem Falle auf freiwilliger Basis, ob und welche Daten Sie uns geben wollen. Wenn Sie die optionalen Daten nicht angeben wollen, respektieren wir Ihre Entscheidung. Selbstverständlich wird unser Service für Sie dadurch nicht eingeschränkt.

Daten werden auch erfasst und gespeichert, wenn Sie E-Mails an uns senden. Diese Daten dienen der Kontaktaufnahme mit Ihnen und werden ausschließlich für diese Zwecke genutzt. Eine Weitergabe der übermittelten Daten an Dritte erfolgt nicht.

Auch die Speicherung der per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt innerhalb einer angemessenen Frist oder ggf. nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.

3.1 Datenverarbeitung bei Nutzung unseres allgemeinen Kontaktformulars

Wenn Sie uns über unsere Internetseite kontaktieren, werden wir die folgenden Informationen verarbeiten, um auf Ihre Anfrage angemessen reagieren zu können:

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Name Ihrer Firma
  • Anfragetext

Ohne Angabe dieser Daten können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

Folgende weiteren Daten können Sie freiwillig angeben:

  • Anrede

Ihre Anfrage über das Kontaktformular wird automatisch an uns als E-Mail weitergeleitet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO, soweit die Bearbeitung Ihrer Anfrage zur Erläuterung unserer Leistungen und unseres Unternehmens erfolgt. Sollte Ihre Anfrage in Vorbereitung eines Vertragsabschlusses erfolgen, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

 

Was gilt allgemein für alle Fälle der Datenverarbeitung?

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Daten erst nach Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht löschen können, soweit eine solche besteht. Dies gilt entsprechend u.a. für eine etwaige Aufbewahrungspflicht aus einem Vertrag mit Ihnen.

 

Wie sichern wir Ihre Daten?

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Ihre durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verluste, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unsere Mitarbeiter und ggf. datenverarbeitende Dritte, mit denen wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben, sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

 

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, von uns gemäß EU-DSGVO jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Des Weiteren stehen Ihnen in Bezug auf diese gespeicherten Daten folgende Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft über gespeicherte Daten (Art. 15 EU-DSGVO)
  • das Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten (Art. 16 EU-DSGVO)
  • das Recht auf Löschung von Daten (Art. 17 EU-DSGVO)
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten (Art. 18 EU- DSGVO)
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)
  • das Recht auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DSGVO)

Ihre hier gespeicherten persönlichen Daten können Sie im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche anfordern; senden Sie einfach eine Anfrage über unser Kontaktformular.

 

Ihre Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie elektronisch per E-Mail, über das Kontaktformular oder schriftlich an die im Impressum genannte Post-Adresse mit Wirkung für die Zukunft ganz oder in Teilen widerrufen. Wenn Sie ansonsten Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie ebenfalls das Kontaktformular nutzen, welches Ihnen sowohl für diesen als auch für den Fall von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt (Art. 77 EU-DSGVO).

 

Weitere Informationen

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:

E-Mail:
datenschutz[at]meesenburg.de

Anschrift:
Reiner Weiß (Datenschutzbeauftragter)
c/o Meesenburg GmbH
Westerallee 162
24941 Flensburg

Telefon:
+49 461 5808 2000

Information nach Art. 13 Abs. 2 lit. e EU-DSGVO: Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die etwaigen Folgen einer Nichtbereitstellung entnehmen Sie bitte für den jeweiligen Datenverarbeitungsvorgang dem Absatz „Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?“.

Einsatz von Matomo

Auf dieser Webseite werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. .
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
Opt-Out-iFrame:

 

Bildrechte

Die Bilder und Illustrationen auf unseren Seiten unterliegen unserem Copyright oder den Rechten Dritter, für deren Nutzung wir entsprechende Lizenzen erworben haben. Eine Vervielfältigung, Weitergabe oder Nutzung dieser Materialien bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung bzw. Aufforderung.

 

Links zu anderen Internetseiten

Anbieter von Telediensten sind verpflichtet, dem Nutzer die Weitervermittlung zu einem anderen Dienstanbieter anzuzeigen. Soweit wir innerhalb unseres Angebots auf andere Dienstanbieter verweisen, zeigen wir Ihnen die Weitervermittlung durch das Öffnen der Site des anderen Dienstanbieters in einem neuen Browserfenster und/oder einer besonderen Linkfarbe an.

Wir sind weder für den Umgang mit vertraulichen Daten noch für den Inhalt dieser Seiten verantwortlich. Wir empfehlen daher dringend, die Datenschutzerklärungen dieser Seiten aufmerksam zu lesen, da diese von unserer Datenschutzerklärung abweichen können. Wir übernehmen insoweit keine Verantwortung.

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder aufgrund geänderter Gesetzgebung oder Rechtsprechung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.